Wie hat Malta schaffen, um eine ICO-Führer im Jahr 2018?

ico malta

Wenn es um die Investition in ein ICO, es gibt nichts Gruseliger als sich Fragen “Wird mein Vermögen beschlagnahmt werden, die von meiner Regierung, weil ich etwas falsch gemacht?” Zugegeben, die nächsten furchtbarste Frage deckt ein viel breiteres Thema: “Ist das ICO ein Betrug?”

Diese beiden Fragen sind jedoch tatsächlich beseitigt werden, da die Länder beginnen sich zu verabschieden, flexibler und klarer ICO Vorschriften. Werden wir sehen, beginnen ICO Paradiese kommen in die Existenz in der nahen Zukunft? Es gibt bereits drei Anwärter, die darum wetteifern, diese globalen top-position: Malta, Gibraltar und Singapur. Lassen Sie uns einen tieferen Einblick in das, wo ICO Rechtsprechungen werden angeführt, was macht diese Länder spezielle, und dann skizzieren Sie die einfachsten Möglichkeiten, sich zu engagieren.

governmentQuelle: https://dilbert.com/

Inhalt

  • 1 Den Globalen Zustand der Dezentralen Crowdfunding
  • 2 die Frühe ICO-Adopters – Ausnahme oder die Regel?
  • 3 Klare Regelungen
  • 4 Umarmt Verteilt ledger-Technologie (DLT)
  • 5 Unter Ausnutzung dieser Informationen

Den Globalen Zustand der Dezentralen Crowdfunding

Die Geschichte von ICOs hat führte die meisten Anleger in einer felsigen Straße, noch etwas holprig ist, für diejenigen Anleger, die Leben in Ländern, bestanden unklare/komplizierte Regeln (Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Australien, etc). Aber es ist ein glatter Weg für diejenigen, die profitieren von ICO-freundliche Regierungen (Malta, Gibraltar, Singapur, etc). Natürlich, es gibt einige, die kommen musste, zu einem vollständigen Stopp (China, Pakistan, Algerien, etc), weil Ihre Heimat unerwartet gebannt alle kryptogeld-bezogene Operationen.

Unabhängig davon, welchen status eine bestimmte Regierung nimmt zu den ICO-Vorschriften, es ist eine gemeinsame Stimmung, die Sie alle teilen: ICOs rutschig sind. Lassen Sie mich klarstellen; es ist verdammt nahe unmöglich zu erklären, genau das, was ein ICO ist. Nachdenken über es für eine Sekunde. ICOs haben keine bestimmte Anzahl Anforderungen, wenn es um die Anzahl der Investoren, die den Betrag pro investor kann dazu beitragen, den Zeitraum, über den die Investitionen gemacht werden können, und so weiter. Sie haben auch keine bestimmte Klassifizierung zu welchem Zweck Token dienen: sind Sie ein Dienstprogramm, eine Zahlung, eine Sicherheit, eine Investition, oder etwas ganz anderes?

Diese Verwirrung ist, was verursacht hat, dass Länder wie China, völliges Verbot von ICOs. Es hat dazu geführt, Länder wie die USA zu kämpfen, während Sie versuchen, herauszufinden, wie zu pass-Vorschriften. Aber es ist auch was führte in einigen Ländern zur proaktiven passieren neue Vorschriften zur Anpassung an die neue Welle der Dezentralisierung. Länder wie Gibraltar, Singapur und Malta wählte der anderen Seite der ICO Welt: STOs.

Ich verstehe, dass die Regulierer sind skeptisch gegenüber dieser Technologie, aber die Tatsache ist, dass es kommt. Wir müssen an der Front im umarmen diese wichtige innovation, und wir können nicht einfach warten, bis andere Maßnahmen zu ergreifen, und kopieren Sie Sie. Wir müssen diejenigen sein, die die anderen kopieren.” – Joseph Muscat, Premierminister Von Malta

malta prime ministerQuelle: https://www.ccn.com/malta-embracing-bitcoin-blockchain-sweeping-national-strategy/

Security-token-Angebote (STOs) sind ähnlich wie ICOs, dass Sie helfen, brechen die Mauern von startup-Finanzierung durch Erleichterung des Zugangs zu größeren Mengen von Menschen, aber Sie unterscheiden sich in, dass die ausgestellte Token sind von Natur aus -, Sicherheits-Token. Aufgrund dieser Klassifizierung, Sie passen ein wenig mehr problemlos in die bestehenden rechtlichen Strukturen, wie Sie mehr vertraut sind und wie die derzeitigen Strukturen investieren. Allerdings bedeutet dies nicht, dass Regierungen sollten nur versuchen, zu schieben, diese neue Investition-Protokoll in ein bestehendes Feld, das ist leider das, was die USA und Großbritannien erscheinen, zu tun.

Einer der wichtigsten Aspekte des token-Vorschriften ist, dass wir die Einführung des Konzepts der Regulierung autorisierte Sponsoren, die verantwortlich für die Sicherstellung der Konformität mit den Weitergabe-und finanzkriminalität zu Regeln.” – Sian Jones, Gibraltar Financial Services Commission ” Senior Advisor

Gibraltar hat Ihre eigene blockchain exchange (GBX) zu behandeln STOs und reguliert Token in Ihrem Land. Dies ist ein proaktiver Ansatz zu einem neuen problem. Es ist progressives denken und neue Systeme geschaffen werden, unter denen die Entwicklung von Technologien kann geregelt werden, entsprechend.

Früh ICO-Adopters – Ausnahme oder die Regel?

Bevor Sie fortfahren, lassen Sie uns Adresse der Elefant im Raum: ICOs in den USA. Viele Diagramme zeigen die UNS die Anhebung der meisten Fonds weltweit für ICOs, aber zu welchem Preis? Blick auf die wichtigsten gesprächspunkte aus SEC-konform ICOs’ conference call gibt uns einen Einblick in den Prozess.

  1. Die SEC-DAO-Bericht war sehr hilfreich, aber es ist nur die Anleitung, kein Gesetz.
  2. In Bezug auf die Führung, es gibt keine, wenn es um weißes Papier, Länge, Inhalt, oder die notwendigen Einzelheiten, um sicherzustellen, die Einhaltung der ein Geschäft läuft ICO.
  3. Spekulation führt zu der Verwendung der Erlöse Abschnitt werden die wichtigsten in einem weißen Papier, aber niemand sicher sein kann.
  4. Als SEC-konforme nicht die Sicherstellung der globalen compliance.
  5. SEC-konform ICOs sind aufwändiger und teurer als herkömmliche fundraising.

cryptocurrenciesQuelle: https://hackernoon.com/the-7-things-you-need-to-know-from-the-sec-compliant-ico-conference-call-347822f5419f

Diese gemischten Gefühle bezüglich der SEC (Securities and Exchanges Commission) – Richtlinien, da die USA versucht, die Anpassung Alter Gesetze an die fit eine neue Technologie. Es ist chaotisch, unübersichtlich, langsam, und oft redundant. Die beste Zusammenfassung der gesamten Dilemma ist ein Zitat aus einem Brief, den 15 Kongress-Mitglieder an die SEC, geführt von Rep. Ted Budd (R-NC):

Die aktuelle Unsicherheit im Zusammenhang mit der Behandlung der Angebote und Verkäufe von digitalen Token ist, behindern die innovation in den Vereinigten Staaten und wird letztendlich Geschäft an anderer Stelle. Wir glauben, dass die SEC mehr tun könnte, um zu klären, seine position. Darüber hinaus sind wir besorgt über die Verwendung von Durchsetzungsmaßnahmen allein zu klären, Politik und glauben, dass formelle Vorgaben können einen geeigneten Ansatz für die Aufklärung, rechtliche Unsicherheiten, die dazu führen, dass die Umgebung für die Entwicklung innovativer Technologien in den Vereinigten Staaten werden unnötig voll.

Mit dem im Verstand, lassen Sie uns untersuchen, wie genau die anderen GERICHTSBARKEITEN sind die Bekämpfung ICO-Verordnung in einer mehr progressiven Weise. Es gibt zwei wichtige Merkmale, die definieren, diese GERICHTSBARKEITEN, und jedes Land ist überragend in Ihrer eigenen Art und Weise für jede Kategorie.

Klare Regelungen

best for icoQuelle: https://thefintechtimes.com/jurisdictions-launch-ico/

Singapur hat kürzlich die aktualisierte version des “Leitfaden für Digitale Token-Angebote,” das ist sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung. Im wesentlichen, in diesem Dokument werden die neuen Regelungen erläutert und erklärt, wie Sie angewendet wird ICOs. Das Dokument erweitert die Reichweite der Monetary Authority of Singapore zu zählen digitale Token/Währungen.

Gibraltar, wie Singapur, hat Ihren “Token-Verordnung” – Dokument, welches der öffentlichkeit zur Verfügung. Es bietet eine Orientierung an Regeln, klare Definitionen und Ressourcen für potenzielle Gründer. Sie nehmen einen milderen Ansatz, erklärt, dass “die meisten Token sind nicht Wertpapiere unter Gibraltar oder EU-Gesetzgebung,” mit klaren Beispiel vorgesehenen Fällen für security tokens.

Malta, auf der anderen Seite, beschlossen, dass ein Dokument nicht genau genug. Statt der maltesischen Regierung sprang mit beiden Füßen, unanioumously vorbei an drei Rechnungen zu bewegen, das Land nach vorn; die Virtuelle Finanzielle Vermögenswerte Handeln (VFA), der Malta Digitale Innovation Authority Act (MDIAA), und die Technologie, die Arrangements und Leistungen Rechnung. Was diese drei Rechnungen zu tun ist, erstellen Sie neue Abteilungen, Kristall-klare Regelungen und Prozesse, und öffnen Sie Pläne für die Zukunft in Bezug auf technologische Weiterentwicklung.

HINWEIS: Die kleinen Populationen von sowohl Malta und Gibraltar, sowie die Nachsicht Ihrer Regierungen, die es Ihnen ermöglichen, aufrecht zu erhalten cutting-edge-Regelungen viel einfacher, als ein Land, so Massiv und Komplex wie die USA, Großbritannien, oder so ähnlich.

Umarmen Verteilt ledger-Technologie (DLT)

Vorbei an Vorschriften ist eine Sache, aber durch und betreibt aktiv die Technologie ist eine andere. In diesem Fall sehen wir, Malta zu den führenden Anbietern für eine Vielzahl von Gründen, die wichtigste davon ist Ihre Paarung mit Binance zur Einführung einer STO-trading-Plattform. Malta ist Teil der EU, also eine offiziell unterstützt STO trading Plattform ist große Nachrichten für alle EU-Bürger, die Interesse an Investitionen. Ähnlich, Gibraltar gestartet GBX exchange, aber mit der Unsicherheit der Brexit niemand ist sicher, wie Sie Sie Handel wird in der Funktion zwischen der kleinen britischen Insel und dem rest der EU. Mit etwas weniger Begeisterung, Singapur bewegt digitalisieren Sie Ihre Währung in token-form, in einer Anstrengung, zu einer bargeldlosen Gesellschaft. Sicherlich ein Schritt nach vorn, aber nicht eine, die stark in den globalen Einfluss als ICO habe.

brexitQuelle: https://xkcd.com/

Nutzen Sie diese Informationen

Es gibt letztlich keine Verwendung für Informationen, die nicht verwendet werden, weshalb wir uns schon Voraus gegangen, und destilliert die vor-und Nachteile für jede der genannten Jurisdiktionen, in einer Anstrengung, um es Ihnen so einfach wie möglich für Sie zu wählen, was das beste für Sie zu starten ICO/STO. Ohne weitere Umschweife:

1. Malta ist unsere Nummer eins. Die “Blockchain Insel” hat viel zu bieten, von den progressiven Politiker zu cutting-edge-Gesetzgebung.

Pros: Malta bietet Zugang zum EU-Markt und hat viele schlüsselfertige Lösungen für Start ICOs. Malta ist Blockchain-Gipfel 2018 machte die Entscheidung leicht für die Gründer, wenn Sie gewählt haben, ICO Malta (einer vollständigen STO-und ICO-service) als “Startup des Jahres”. Zusätzlich zu diesem, der super DLT-freundliche Regierung sorgt dafür, dass progressive Regelungen wird schnell vergehen.

Nachteile: Malta drängen hart für STOs über ICOs, also Unternehmen, die nicht erfüllen die gesetzlichen Anforderungen zu halten, ein security-token werden wollen, suchen Sie anderswo.

2. Singapur, unsere zweite Wahl, hat viel im Speicher für die Zukunft. Was hindert Sie, dass Sie hinken hinter Malta in den Regeln, aber das kann sich ändern in Naher Zukunft.

Pros: Koreas größte crypto exchange, UpBit, wählte Singapur als erste internationale destination für den Start. Dies ist die Förderung der crypto-Beziehungen im ganzen Land, und die Hoffnung ist, dass es eine Erhöhung ICO Beziehungen als gut.

Nachteile: obwohl Singapur hat ein riesiges Markt-potential, viele lokale Unternehmen haben Angst, in den Markt einzusteigen, aufgrund der Unsicherheit.

3. Gibraltar, obwohl weltweit erweitert, hinter diesen beiden Konkurrenten für einige spezifische Gründe. Diese kleine Insel hat immer noch seine Vorteile, wenn im Vergleich zum rest der ICO-Markt.

Pros: Das Gibraltar Blockchain Exchange ist eine der wichtigsten Vergünstigungen, die diese Insel zu bieten hat. Darüber hinaus ist Ihre kleine Regierung hilft zu beschleunigen Vorschriften in der gleichen Weise, Malta nutzen.

Nachteile: Gibraltar ist klein, könnte auch ein Nachteil, je nachdem, wie Brexit Vereinbarungen abzuschließen, der in den kommenden Monaten. Dieses kleine Land hat nicht genug Reichtum auf seine eigene zu unterstützen, eine boomende ICO Wirtschaft, und Sie werden in Schwierigkeiten, wenn Sie abgeschnitten sind von den EU-Mitteln.

ico raisedQuelle: https://www.icodata.io/stats/2018

Der ICO-und STO-Märkte sind ständig in Bewegung, und die Vorhersage, die ein weltweit führendes Unternehmen in der Zukunft ist sehr schwierig. Stattdessen wird alles, was wir tun können, ist Blick auf die aktuelle Gesetzgebung und untersuchen die Allgemeine Stimmung gegenüber der DLT, dass die Länder haben. Basierend auf diesen Faktoren gehen wir davon aus Malta weiter, um vor der Kurve bleiben, aber wer weiß, es ist immer möglich (wenn auch extrem unwahrscheinlich), dass die SEC wirft Sie einen curveball auf die Welt und öffnet die ICO Schleusen.

Dank der Howtotoken Agentur Experten für die Informationen und Kommentare zu diesem Thema.